Mittwoch, 20. Juni 2012

Tutorial Henkel-selbstgemacht

Schöne Taschenhenkel sind mir einfach zu teuer.
Hier zeige ich euch mal, wie ich meine Kunstlederhenkel mache:

Ihr braucht 2 Streifen aus Kunstleder, 9cm breit ,in gewünschter Länge plus 15 cm!
und ausreichend Seil mit einem Durchmesser von ca 5 mm
vom unteren Ende markiere ich 15cm mit einer Nadel
ich klappe die beiden Seiten mittig zusammen
dann das Stück noch einmal mittig nach oben knicken und fixieren(mit klemmen)
jetzt wird das eine Ende des Seils(immer schön anschmelzen) ca 1,5 cm in das umgeklappte Stück gelegt und dort zusammengefaltet und wieder fixiert.Das gleiche mache ich am anderen Ende.
diese dicke Stelle nähe ich erst am Ende zu,ich beginne etwas unterhalb zu nähen.Wichtig: Nadelstärke 100 und Nadelposition ganz links(evtl mit RV-Fuß)
Am Ende ca 1cm über alle Lagen vor-und zurücknähen.
Jetzt stelle ich das andere Ende fertig.
Geschafft! 

Viel Spaß beim Ausprobieren  :)

glg steffi

Kommentare:

Steffi hat gesagt…

Danke für die tolle Anleitung.

LG Steffi

Lunacy hat gesagt…

Wow. Ganz herzlichen Dank für die tolle Anleitung!

Liebe Grüße

Mel

Bärbel hat gesagt…

Das ist eine Superanleitung - Danke - werde ich mir gleich mal speichern.

Es gibt da auch diesen Kantennähfuß - den nehme ich ganz gerne für solche Arbeiten.

LG Bärbel

Wunderwerk hat gesagt…

Hallo Steffi, vielen lieben Dank, für die Tolle Anleitung, muß ich unbedingt auch mal ausprobieren ;o).
Liebe Grüße
Christa

daisy hat gesagt…

Suuuper, vielen lieben Dank! Vor den käuflichen Henkeln stehe ich auch immer und sehe bei den Preisen davon ab, sie mitzunehmen. Sehr klasse!

Liebe Grüße
daisy

kreativkäfer hat gesagt…

wow das sieht ja toll aus, probier ich fix aus!
dankeschön,
glg andrea

Stärneschyiin hat gesagt…

♥ soooo genial!!!!
Danke viel mal fürs zeige!!!!
...schmatz...

Sorani hat gesagt…

huhu! dankeschön für´s zeigen...probiere ich auf jeden fall aus...liebe grüße nico

Queenofffrogs hat gesagt…

Vielen Dank, das ist ja ne Super Anleitung....Lilli♥

Werth2011 hat gesagt…

Das ist ja eine tolle Anleitung. Super. Vielen Dank.
Lg Anna

Katja hat gesagt…

Super. Vielen Dank für die geniale Anleitung.
Ganz liebe Grüße
Katja

Sabine hat gesagt…

Super! Vielen Dank für die Anleitung! Dann ist meine letzte Frage auch beantwortet! Liebe Grüsse Fritzi

Cordula hat gesagt…

Vielen Dank für diese super tolle Anleitung. Habe schon oft im Geschäft vor den Henkeln gestanden und sie dann doch hängen lassen, weil sie einfach zu teuer sind!!! *ärger*
Wünsche dir einen schönen Abend und einen lieben Gruß
Cordula

hexenreigen hat gesagt…

Hi , vielen DAnk ich mach auch immer einen Bogen um die Henkel, da die TAschenpreise sonst enorm sind :-)
Aber das ist ja eine Spitzenanleitung .
Nun werde ich doch die Henkel mal testen
Jessi

La Boutique hat gesagt…

hallo mamalea!

Gottsei dank es gibts sie diese Anleitung,sie kommt wie gerufen,schau doch bei mir auch vorbei.....kann mich leider bei dir nicht anmelden weil es zur Zeit nicht funksoniert-echt schade

Werth2011 hat gesagt…

Hallo,
vielen Dank für die tolle Anleitung., Wird direkt ausprobiert, aber davor habe ich noch eine Frage: Muss ich jede Seite 15cm länger machen für das umknicken oder ist es nur geteilt? Steh da etwas auf dem Schlauch.
Schon mal vielen Dank für deine Antwort.
Liebe Grüße
Anna

steffi hat gesagt…

@ Hallo Anna:
Insgesamt 15 cm, denn du knickst an jeder Seite 7,5 cm um ;)
liebe Grüße
Steffi

Werth2011 hat gesagt…

@Steffi
Ahhhhh. Jetzt wo du es schreibst erkenn ich meinen Denkfehler. Vielen Dank für die Info. Dann steht den neuen Henkeln nichts mehr im Weg.
Lg Anna

PAULineMum hat gesagt…

Wie cool ist das denn. Ne ich bewundere euch auf was für Ideen ihr so kommt. Einfach klasse. Muss ich mal ausprobieren. Danke sagt Anke für diese Anleitung

Levje hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Levje hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung, das probiere ich gleich bei der nächsten Tasche aus.

Schönes Wochenende.

Levje

stichelei hat gesagt…

Vielen Dank, für die tolle Anleitung, das probiere ich bestimmt aus.
Liebe Grüße
Anneliese

SewLou hat gesagt…

Ach wie schön! ;) vielen, vielen Dank für die tolle Anleitung! Hoffe sehr, dass ich bald Zeit habe, die Träger an neue Taschen zu nähen ;) Liebe Grüße, Maria

Nadine hat gesagt…

Vielen Dank für die tolle Anleitung, hatte mir die vor ein paar Tagen schon bei Pinterest gemerkt und heute kam sie dann zum Einsatz, meine ersten selbstgemachten Taschenhenkel sind entstanden!

Gefallen mir richtig gut, ich hatte zwar nicht so ein dickes Seil, dafür habe ich dann eine doppelt gelegte Kordel genommen!

Es war auch wirklich einfach dank deiner super Anleitung!

LG
Nadine

Numees hat gesagt…

Liebe Steffi
Vielen lieben Dank für Dein supertolles Tutorial!!!
Ich bin ganz neu bei Dir (durch FantaSie und Sie zu Dir gestossen)
und hab mich ein bisschen durch deinen Blog gestöbert.
Einfach klasse!!! Du machst wunderschöne Sachen!
;o)
Ganz liebe Grüsse
Isabelle

erna-riccarda hat gesagt…

Kann mich allen nur anschließen, danke für diese tolle Anleitung, das hat Folgen :-D
LG, Erna

Gabi hat gesagt…

Hallo Mamalea,
ich freu mich so, dass ich dich gefunden habe! DANKE für diese olle Anleitung für selbstgemachte Taschenhenkel. Klasse!
Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
♥lichst Gabi

Renaade von titatoni hat gesagt…

Vielen lieben Dank für das wunderbare Tutorial - genau das, was ich gesucht habe!

Ganz liebe Grüsse,
Renaade

Stempelfrau hat gesagt…

Wow, endlich habe ich eine Anleitung für die tollen Henkel gefunden. Vielen, vielen Dank.
LG Andrea

Bernd Hartwig hat gesagt…

Vielen Dank für den Tipp. :)